Über


Die Sitzdisko wurde 2006 von Kloepfer gegründet. Die Idee war und ist es, eine für alle Musikrichtungen offene Plattform für DJs und Musikinteressierte zu bieten.

Meist werden Gast-DJs eingeladen, bereits zu Gast waren u.a. Chris Duller, Bernhard Fleischmann, Alfie Glück (Ex-Substance, B72), Christoph Ilias aka Operator 404, Hutti, AUGE und Erich Dirnwöber (Bayou), um nur einige zu nennen. Als Veranstaltung findet sie – nach vielen Stationen wie der Blue Box, brut und dem Kiosk – jetzt manchmal in der Down Under Lounge statt.

Mittlerweile wird die Sitzdisko/Kloepfer für verschiedene Veranstaltungen gebucht.

Im Moment wird aus Zeitmangel bzw. wegen vieler Proben mit Telemark Dilemma und den Goodhair Brothers keine Sitzdisko veranstaltet.

Und auch wegen CoVid. Eh klar.

Zusätzlich zur lauten Auflegerei in verrauchten (eh seit 2019 nimmer) Lokalen und Spelunken werden auf sitzdisko.at Konzerte et al. angekündigt, subjektiv und ohne Gewähr. Und momentan gar nicht. Leider.

Sitzdisko ist eine eingetragene Wortmarke.